Radiomoderation: Eurokrise

Logo © BRDie Euro-Party ist zu Ende, dem Kontinent ist übel. Griechenland-Rettung, Bürger-Demos und Sparhaushalte überall zeigen: das Projekt Europa wankt.

Die Politik in Brüssel und den Hauptstädten steht unter Schock und schweigt. Sicher ist: Europa kann nicht so weitermachen.

„Ein Kontinent sieht alt aus – Die Euro-Krise zeigt die Schwächen der EU“

Dossier Politik, Bayern2, am 6.7.2011, 21.30-22.30 Uhr
Studiogast: Katinka Barysch, Center for European Reform (CER) in London
Moderation: Christina Teuthorn

Moderation