Radiomoderation: Eurokrise

Logo © BRBinnen weniger Wochen hat der anhaltende Druck der Finanzmärkte die Europäische Union einem rasanten Reformtempo unterworfen: Alle bisherigen Rettungsmaßnahmen reichen nicht aus, um die Vertrauenskrise der Anleger in Staatsanleihen der hoch verschuldeten Euro-Länder auszuräumen. Welche Erfolgsaussichten haben die hektischen politischen Bemühungen? Wird Europa von den Finanzmärkten zu einer politischen Einigung gedrängt, die derzeit weder die EU-Verträge vorsehen noch die Mehrheit der Bevölkerung in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union will?

„Exit Euro – treiben die Finanzmärkte Europa zur politischen Einigung?“

Dossier Politik, Bayern2, am 7.12.2011, 21-22 Uhr
Studiogast: Birgit Schmeitzner, BR-Korrespondentin in Brüssel
Moderation: Christina Teuthorn

Sendung beim Bayerischen Rundfunk nachhören

Moderation