Radiomoderation: Mehr Demokratie wagen

Logo © BR„Vor der Volksabstimmung über Stuttgart 21 am 27. November tobt in Baden-Württemberg eine Auseinandersetzung zwischen Bevölkerung und Parteien, die härter ist als jeder Wahlkampf. Wird das Referendum gesellschaftlichen Frieden bringen? Zerreißt die grün-rote Koalition? Und brauchen wir in Deutschland mehr plebiszitäre Elemente in unserer repräsentativen Demokratie? Welche Erfahrungen haben andere Länder gemacht mit mehr Bürgerbeteiligung?

„Mehr Demokratie wagen! Stuttgart 21 ist erst der Anfang“

Dossier Politik, Bayern2, am 23.11.2011, 21-22 Uhr

Studiogast: Prof. Frank Decker, Politologe und Demokratieforscher, Universtität Bonn

Moderation: Christina Teuthorn

Sendung beim Bayerischen Rundfunk nachhören

Sendung beim Bayerischen Rundfunk nachlesen

Moderation