Radiomoderation: Schweden

Moderation

Logo © BRDie Stockholmer waren schwer beleidigt, als sich das schwedische Fernsehen entschied, den Eurovision Song Contest 2013 in Malmö zu veranstalten und nicht in der Hauptstadt. Ausgerechnet Malmö!

Die drittgrößte Stadt des Landes gilt als das Schmuddelkind unter Schwedens Metropolen. Die Kriminalitätsrate ist hoch, die sozialen Brennpunkte in vielen Stadtteilen sichtbar. Wer mit dem Bus zur ESC-Arena fährt, kommt an Plattenbauten vorbei, die nichts mit der Bullerbü-Romantik der Schwedentouristen gemein haben.

Aber Malmö steckt mitten im Wandel. Die Stadt, in der Menschen aus hunderten Nationen leben, hat sich extrem verjüngt, am Ostseeufer entsteht ein neuer Stadtteil. Tim Krohn hat sich in Malmö mit Stadtplanern, Zuwanderern und Pendlern unterhalten und festgestellt: Nirgendwo sonst passt der ESC besser hin als hier.

„Schwedens Schmuddelkind – Malmö, die kleine Großstadt am Öresund“

Breitengrad, Bayern2, am 15.5.2013, 14-15 Uhr
Moderation: Christina Teuthorn

Sendungsseite beim Bayerischen Rundfunk